Lesezeit: 4 Minuten

ProtonVPN ist ein rundum leistungsstarker VPN-Dienst, aber seine Geschwindigkeit ist nicht konsistent auf der ganzen Linie. Verstehen Sie mich nicht falsch, ProtonVPN ist keineswegs langsam. In der Tat, es ist viel schnell, wie Sie bald erkennen, wenn ich mit Ihnen die Geschwindigkeitstest-Ergebnisse teilen.

Aber die Sache ist, obwohl 1.080 Server in 54 Ländern anbieten, viele seiner Server bieten keine Internetverbindung. Ich musste eine Tonne Server wechseln, nur um mit einem funktionierenden Server verbunden zu werden. Das ist etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte.

Um herauszufinden, wozu ProtonVPN in der Lage war, führte ich einen umfangreichen Geschwindigkeitstest mit neun (9) weltweit verstreuten ProtonVPN-Servern durch.

Wenn Sie es eilig haben und nicht während des gesamten Artikels herumstehen möchten, finden Sie hier eine kurze Tabelle mit allen Geschwindigkeitstestergebnissen, die für Ihre Bequemlichkeit zusammengestellt wurden.

ServerstandortDownload-GeschwindigkeitUpload-GeschwindigkeitPings
Australien81,42 Mbps92,34 Mbps180 ms
Kanada39,5 Mbps92,75 Mbps261 ms
Frankreich60,17 Mbps28,25 Mbps366 ms
Indien74,59 Mbps47 Mbps219 ms
Israel43,42 Mbps84,92 Mbps169 ms
Russland61,34 Mbps30,75 Mbps180 ms
Südafrika69,84 Mbps96,42 Mbps293 ms
VAE87,09 Mbps94,09 Mbps50 ms
USA75,59 Mbps89,59 Mbps233 ms
Holen Sie sich ProtonVPN30 Tage Geld-zurück-Garantie

ProtonVPN Geschwindigkeitstest für 2021

Um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie ProtonVPN auf verschiedenen Servern funktionieren würde, habe ich neun (9) verschiedene Serverstandorte von ProtonVPN mit meiner 100 Mbps-Internetverbindung getestet. Hier ist, wie meine Tests gingen.

1. Australien

ProtonVPN-speed-test-result-Australia-server

Zuerst habe ich eine Verbindung mit dem australischen Server von ProtonVPN hergestellt. Als ich den Test durchführte, erhielt ich eine Download-Geschwindigkeit von 81,42 Mbps, eine Upload-Geschwindigkeit von 92,34 Mbps und einen überschaubaren Ping von 180 ms.

2. Kanada

ProtonVPN-speed-test-result-Canada-server

Mit dem kanadischen Server, Ich bemerkte meine Download-Geschwindigkeit leiden ein wenig. Nachdem ich den Test ausgeführt hatte, zeichnete ich meine Download-Geschwindigkeit mit 39,5 Mbps, meine Upload-Geschwindigkeit bei 92,75 Mbps und meinen Ping mit 261 ms auf.

3. Frankreich

ProtonVPN-speed-test-result-france-server
Als ich eine Verbindung mit dem französischen Server herstellte, bemerkte ich dieses Mal, dass meine Upload-Geschwindigkeit ziemlich deutlich gesunken war. Als ich den Geschwindigkeitstest durchführte, konnte ProtonVPN 60,17 Mbps Download-Geschwindigkeit, 28,25 Mbps Upload-Geschwindigkeit und 366 ms Pings ausgeben.

4. Indien

ProtonVPN-speed-test-result-India-server

Als ich die Geschwindigkeiten mit dem indischen Server getestet habe, bemerkte ich erneut, dass ich nicht den Upload bekam, den ich erwartet hatte. Sobald ich den Test ausgeführt habe, habe ich es geschafft, eine Download-Geschwindigkeit von 74,59 Mbps und einen Upload von 47 Mbps mit 219 ms Pings zu erhalten.

5. Israel

ProtonVPN-speed-test-result-Israel-server

Als nächstes habe ich eine Verbindung zum israelischen Server von ProtonVPN hergestellt. Dieses Mal war meine Upload-Geschwindigkeit großartig, aber meine Download-Geschwindigkeit sank um mehr als 50%. Genauer: ProtonVPN hat es geschafft, 43,42 Mbps Download-Geschwindigkeit, 84,92 Mbps Upload-Geschwindigkeit und 169 ms Pings auszugeben.

6. Russland

ProtonVPN-speed-test-result-Russia-server

Was den russischen Serverstandort betrifft, so habe ich nicht zu viel erwartet, wenn man bedenkt, dass die VPN-Nutzung in Russland irgendwie verboten ist. Als ich den Test durchführte, gelang es mir, eine Download-Geschwindigkeit von 61,34 Mbps, eine Upload-Geschwindigkeit von 30,75 Mbps und 180 ms Ping zu erhalten.

7. Südafrika

ProtonVPN-speed-test-result-south-africa-server

Als nächstes wollte ich die Langstreckenleistung von ProtonVPN überprüfen. Nach der Verbindung mit dem südafrikanischen Serverstandort konnte ProtonVPN 69,84 Mbps Download-Geschwindigkeit, 96,42 Upload-Geschwindigkeit und 293 ms Ping ausgeben.

8. VAE

ProtonVPN-speed-test-result-UAE-server

Mit dem Server im Nahen Osten in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat ProtonVPN eine recht gute Leistung erzielt. Ich schaffte es, einen extrem niedrigen Ping von nur 50 ms zu bekommen. Was die Geschwindigkeiten betrifft, habe ich eine Download-Geschwindigkeit von 87,09 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 94,09 Mbps notiert.

9. USA

ProtonVPN-speed-test-result-USA-server

Last but not least habe ich auch einen Geschwindigkeitstest durchgemacht, während ich mit dem US-Server von ProtonVPN verbunden war. Nachdem ich mehrere Server gewechselt hatte, da sie nicht funktionierten, gelang es mir schließlich, eine Download-Geschwindigkeit von 75,59 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 89,59 Mbps mit 233 ms Pings zu erhalten.

Ein bisschen über ProtonVPN

ProtonVPN ist ein ziemlich cooler VPN-Dienst, der es in der Branche schon ewig gibt. Es bietet derzeit 1.080 Server in 54 Ländern und ist in der Lage, die Blockierung von Netflix, Hulu, Amazon Prime und mehr zu entsperren.

Darüber hinaus unterstützt ProtonVPN Torrenting und P2P. Sie können Torrents sicher damit herunterladen, ohne sich Gedanken über den Erhalt von Benachrichtigungen von Ihrem ISP machen zu müssen.

ProtonVPN bietet auch ausgezeichnete App-Kompatibilität. Sie können es mit Windows, macOS, Linux, iOS, Android und Routern verwenden. Sie können sogar ProtonVPN mit Kodi und Roku verwenden.

Eine Sache, die Sie mit ProtonVPN verpassen werden, ist Live-Chat-Unterstützung. Das habe ich auch in meinem ProtonVPN Test behandelt. Das heißt, wenn Sie irgendwelche Probleme begegnen, können Sie immer noch erreichen sie per E-Mail. Apropos Konnektivitätsprobleme: Sie können unsere ProtonVPN Anleitung für schnelle Fehlerbehebungstipps als Lesezeichen markieren.

Was die Preisgestaltung angeht, kann ProtonVPN für viele Menschen teuer sein. Es beginnt bei €8.00/Mo für den 2-Jahres-Plan. Aber die gute Sache, ProtonVPN bietet eine kostenlose Testversion, so dass Sie ein Gefühl dafür bekommen können.

Mehr Geschwindigkeitstestergebnisse außer ProtonVPN

Fazit!

Also, nach Abschluss meines umfangreichen ProtonVPN-Geschwindigkeitstests, bemerkte ich, dass ProtonVPN nicht in der Lage war, konstant schnelle Geschwindigkeiten anzubieten. Wenn Sie sich die Tabelle am Anfang dieses Blogbeitrags ansehen, werden Sie feststellen, dass meine Upload-Geschwindigkeit sogar auf 28,25 Mbps an einem Punkt gesunken ist.

Selbst wenn wir das ignorieren, können Sie nicht übersehen, dass Sie nicht erwarten können, dass ProtonVPN schnelle Geschwindigkeiten auf der ganzen Linie liefert. Insgesamt, ProtonVPN ist schnell, aber es gibt andere VPNs da draußen, als einen viel besseren Job zu einem viel erschwinglicheren Preis punkt möglich.

Wenn wir jedoch über reale Usability-Erfahrung sprechen, haben Geschwindigkeiten nie etwas behindert, was ich online gemacht habe, während ich ProtonVPN getestet habe. Ich war immer noch in der Lage, HD Netflix-Inhalte ohne Verzögerung zu streamen und auch Torrents mit PrivateVPN herunterzuladen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass ProtonVPN nicht schnell genug für Sie ist, dann können Sie Ihr ProtonVPN-Abonnement jederzeit kündigen und zurückerstattet bekommen.