Lesezeit: 4 Minuten

How-to-setup-PureVPN-on-Roku

Roku hat kürzlich 29 Millionen Kunden überschritten. Das zeigt, wie beliebt diese schicke Streaming-Box bei Menschen ist, die die Kabel durchtrennen, TV-Kabel wegwerfen und zu streaming-basierten Diensten übergehen wollen.

Leider sind einige der besten Sender und Streaming-Anwendungen auf Roku geo-beschränkt auf die USA. Solange Sie keine US-amerikanische IP-Adresse haben, können Sie auf diese nicht zugreifen.

Die Verwendung von PureVPN ist eine der einfachsten Möglichkeiten, eine US-amerikanische IP-Adresse sofort auf Abruf zu erhalten, wenn Sie sie nur auf Roku einrichten könnten. Es bietet so viele Server und so viele Funktionen, dass Sie sich einfach in unserem PureVPN-Test informieren müssen.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie PureVPN auf Roku einrichten und vollständigen Zugriff auf alle Sender von überall auf der Welt erhalten.

Wie PureVPN auf Roku einrichten?

Ein VPN kann nicht einfach auf Roku eingerichtet werden. Das Hauptproblem ist, Roku hat keine integrierte Unterstützung für VPNs, so dass Sie nicht direkt eine App aus einem Store installieren können, wie Sie es wahrscheinlich gewohnt sind.

Was Sie jedoch tun können, ist, das VPN auf Ihrem PC zu installieren und eine Verbindung von Ihrem PC zu Roku zu teilen. Der Prozess dauert 3 Minuten und ist einfach auszuführen.

Außerdem müssen Sie es nur einmal machen. Folgen Sie einfach den folgenden Schritten, um den Vorgang abzuschließen:

Schritt 1: Abonnieren Sie PureVPN oder schauen Sie sich die kostenlose Testversion an

Schritt 2: Laden Sie die PureVPN-App auf Ihren Windows-PC herunter und installieren Sie sie

Schritt 3: Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol für die Internetzugriff > Netzwerk- und Interneteinstellungen

Schritt 4: Finden Sie Mobiler Hotspot im Menü auf der linken Seite und schalten Sie auf die Schaltfläche Meine Internetverbindung für andere Geräte freigeben

PureVPN-Roku-Step-4

Schritt 5: Klicken Sie nun im gleichen Menü auf der linken Seite auf Status > Adapteroptionen ändern

PureVPN-Roku-Step-5

Schritt 6: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PureVPN Tap Adapter > Eigenschaften

PureVPN-Roku-Step-6

Schritt 7: Aktivieren Sie das Kästchen neben “Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden” auf der Registerkarte “Freigabe”.

Schritt 8: Wählen Sie im Dropdown-Feld die gerade erstellte Verbindung aus und drücken Sie OK

Schritt 9: Starten Sie jetzt die PureVPN-App und stellen Sie eine Verbindung zu einem US-Server her

Hinweis: Sie sollten Jetzt Ihre Roku-Region in den USA konfigurieren, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Wenn dies bereits konfiguriert ist, springen Sie zu Schritt 16.

Schritt 10: Verbinden Sie PureVPN mit einem US-Server und besuchen Sie https://owner.roku.com auf Ihrem PC oder Mobilgerät

Schritt 11: Land in die Vereinigten Staaten festlegen, wenn es gebeten wird, das Land zu wählen

Schritt 12: Geben Sie eine US-Postleitzahl wie 10007, 90612, 93725 usw. ein.

Schritt 13: Stellen Sie Ihr Roku-Gerät zurück, indem Sie die Reset-Taste auf der Rückseite Ihres Geräts 15 Sekunden lang gedrückt halten.

Schritt 14: Wählen Sie Einstellungen > Netzwerk, wenn Ihr Roku wieder gestartet wird

PureVPN-Roku-Network-Settings-Step-14

Schritt 15: Wählen Sie Verbindung einrichten > Wireless

PureVPN-Roku-Connect-to-Wireless-Step-15

Schritt 16: Wählen Sie PureVPN aus der Liste der verfügbaren Wi-Fi-Optionen

PureVPN-Roku-Available-List-of-Wi-Fi-Connections-Step-16

Schritt 17: Geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein und verbinden Sie sich

Das ist es, dies wird Ihre Roku mit dem VPN-fähigen Wi-Fi verbinden, das Sie gerade erstellt haben. Aber Roku ist nicht das einzige Gerät, das für die Arbeit mit PureVPN konfiguriert werden kann. In der Tat, wenn Sie Kodi verwenden, schauen Sie sich diese Anleitung zum Einrichten von PureVPN auf Kodi an. Wenn Sie ein Firestick-Gerät haben, können Sie PureVPN auf einem Firestick einrichten.

Wie Sie PureVPN auf Roku einrichten (über physischen Router)

Roku kann über einen VPN-fähigen physischen Router verbunden werden, anstatt Ihren PC als virtuellen zu verwenden. Auf diese Weise können Sie Streaming-Sender auf Roku entsperren, indem Sie sich einfach mit Ihrem WLAN-Router verbinden.

Dazu müssen Sie jedoch die folgenden Schritte ausführen: Zuerst müssen Sie PureVPN auf einem Router konfigurieren, was ein weiterer ganzer Prozess an sich ist. Sobald Sie dies tun, folgen Sie diesen Anweisungen unten:

Schritt 1: Sie müssen ein PureVPN-Konto erstellen

Schritt 2: Nach dem Abonniert müssen Sie PureVPN auf einem Router konfigurieren

Schritt 3: Jetzt öffnen Roku Home, gehen Sie zu Einstellungen > Klicken Sie auf Netzwerk Dann klicken Sie > auf Verbindung einrichten

Schritt 4: Klicken Sie auf Wireless

Schritt 5: Es wird nach lokalen Wi-Fi-Netzwerken gesucht. Klicken Sie auf Ihre Wi-Fi-Verbindung

Schritt 6: Passwort eingeben

Schritt 7: Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird der Status “Verbunden” angezeigt.

Schritt 8: Jetzt können Sie alles über Roku streamen.

Wie PureVPN entsperrt Roku-Sender?

Lizenzvereinbarungen hindern Roku daran, die gleichen Dienste auf der ganzen Welt anzubieten. Das Gerät erkennt automatisch das Land, in dem Sie sich befinden, von Ihrer IP-Adresse aus. Allen Adressen außerhalb der USA wird der Zugriff auf geobeschränkte Dienste nur in den USA verweigert.

Dies ist ungerecht, da jeder das gleiche für Roku-Geräte zahlt. Aber Lizenzvereinbarungen müssen für jede Streaming-Plattform eingehalten werden und Roku ist nicht anders. PureVPN umgeht diese Einschränkungen, indem es Ihnen eine temporäre US-IP-Adresse für die Dauer Ihrer VPN-Verbindung gibt.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um die Blockierung dieser Sender zu entsperren:

Das war’s, Sie werden jetzt in der Lage sein, amerikanische Netflix in kürzester Zeit zu streamen. Aber falls PureVPN nicht funktioniert oder wenn Sie nicht zufrieden sind, dann können Sie PureVPN jederzeit stornieren und innerhalb von 31 Tagen eine volle Rückerstattung erhalten.

Vorteile von PureVPN

PureVPN gilt als einer der besten VPNs für Roku in der Branche. Einige der Vorteile, die es für Roku-Benutzer bietet gehören:

  • Netflix entsperren: Mit mehr als 2000 Servern können Sie mit nur einem Klick auf verschiedene Netflix-Bibliotheken aus den USA, Großbritannien, Kanada und Australien zugreifen.
  • Schnelles Streaming: Da PureVPN schnell wie bei unserem Geschwindigkeitstest ist, können Sie Streaming auf Ihrem Roku-Gerät ohne Pufferprobleme genießen.
  • Torrents sicher herunterladen: Mit den optimierten P2P-Servern von PureVPN ist Torrenting ein echtes Kinderspiel. Schauen Sie sich einfach an, wie gut PureVPN für Torrenting in unserem separaten Blog ist.

Schließlich bietet PureVPN 24/7 Live-Chat-Unterstützung. Auf diese Weise können Sie sich, wenn Sie jemals Probleme mit Ihrem VPN-Client haben, einfach an ihr Live-Chat-Support-Team wenden. Alternativ können Sie auch schnelle Hilfe über unsere “PureVPN nicht funktioniert “Anleitung erhalten.

Fazit

Die Einrichtung von PureVPN auf Roku ist nicht gerade ein Kinderspiel, aber es ist sicherlich bedenklich. Für Menschen süchtig nach Binge-Watching, Roku entsperrt über PureVPN wird auf jeden Fall diese Sucht viel schlimmer machen. Aber wenn Sie immer noch nicht zufrieden sind und eine Alternative wollen, hier sind einige der besten VPNs für Roku.

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.