Lesezeit: 4 Minuten

Surfshark-kündigen-und-Geld-zurück-nehmen

Surfshark ist einer der günstigsten VPNs, die erstklassige Funktionen bieten. Wie die meisten Top-Anbieter bietet es seinen Abonnenten eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie.

Obwohl es eine Menge Vorteile mit diesem VPN, kein Produkt ist perfekt genug, um jeden Kunden da draußen zu befriedigen. Wenn Sie also zu den unzufriedenen Surfshark-Kunden kommen, können Sie das Surfshark kündigen und Ihre Rückerstattung beantragen.

In diesem Handbuch werde ich den gesamten Stornierungsprozess in Schritte aufschlüsseln, damit Sie Ihr Surfshark VPN Abo kündigen und die Rückerstattung auf Ihrem Konto sofort erhalten können.

Oder wenn Sie nur auf der Suche nach einer Alternative zu Surfshark sind, können Sie PureVPN ausprobieren, das ähnlich preislich mit ziemlich leistungsstarken Funktionen ausgestattet ist.

Surfshark kündigen – Wie bekomme ich eine Rückerstattung

  1. Gehen Sie auf die offizielle Website von Surfshark.
  2. Wenden Sie sich per Live-Chat an den Kundendienst und teilen Sie ihm mit, dass Sie wiederkehrende Zahlungen stornieren möchten.
  3. Sie können diese Anfrage auch per E-Mail an diese Adresse [email protected]
  4. Wenn es weniger als 30 Tage seit dem Kauf des Abonnements vergangen ist, bitten Sie um eine Rückerstattung zusammen mit Ihrer Stornierungsanfrage.
  5. Sie werden Ihre Anfrage genehmigen, nachdem sie Sie nach den Gründen für die Stornierung gefragt haben und Ihnen einen Kostenvoranschlag geben, wann Sie die Rückerstattung auf Ihrem Konto erhalten sollten.

Die Kündigung von Surfshark ist sehr einfach und in 1 Schritt möglich, aber denken Sie daran, dass die Rückerstattung nur möglich ist, wenn Sie den Antrag innerhalb von 30 Tagen nach dem Abonnement stellen. Sie müssen also schnell handeln, wenn Sie Surfshark gerade erst gekauft haben und aus irgendeinem Grund mit dem Dienst nicht zufrieden sind.

Hinweis: Auch wenn Sie keine Rückerstattung wünschen und Surfshark weiterhin verwenden möchten, empfehle ich immer noch, das wiederkehrende Zahlungssystem zu stornieren, vor allem, wenn Sie einen langfristigen Plan haben. Es gibt kein Sprichwort, wenn Sie nach Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums noch interesse daran haben, für ein VPN zu bezahlen (und Sie können immer wieder verlängern).

Wie man Surfshark-Konto löscht

Obwohl Surfshark ein VPN-Dienst ohne Protokolle ist, speichert er dennoch einige Informationen über Sie, um Zahlungen zu verarbeiten, Support bereitzustellen und die ordnungsgemäße Funktionalität seines Dienstes sicherzustellen.

Sie halten an diesen Informationen fest, nachdem Sie Ihr Abonnement gekündigt haben, damit Ihr Konto – falls Sie ihre Meinung in Zukunft ändern sollten – umgehend reaktiviert werden kann.

Wenn Sie daher das Surfshark-Konto und alle Ihre Daten dauerhaft aus ihren Datensätzen löschen möchten, wenden Sie sich an das Team unter [email protected] und fordern Sie eine dauerhafte Löschung an.

Sie werden der Aufforderung nachkommen, es sei denn, sie haben einen sehr guten rechtlichen Grund, dies nicht zu tun, und sie werden Ihnen die Gründe mitteilen.

Aus Gründen des Datenschutzes empfehle ich sicherzustellen, dass Ihr Konto gelöscht wird, wenn Sie nicht mehr an der Verwendung von Surfshark interessiert sind. Je weniger Details Unternehmen über Sie haben, desto besser.

Wie Surfshark auf Android kündigen?

Surfshark-iOS-App

Wenn Sie Ihr Surfshark-Abonnement über den Play Store erworben haben, anstatt es direkt von Surfshark zu erhalten, funktioniert der Abonnement-Widerrufsprozess ein wenig anders.

Sie können die folgenden einfachen Schritte ausführen, um Ihr Surfshark VPN-Abonnement im Google Play Store zu kündigen:

  1. Zum Google Play Store
  2. Nachdem Sie sich bei Ihrem Google-Konto angemeldet haben, klicken Sie auf “Meine Abonnements”
  3. Wählen Sie das Surfshark-Abonnement, das Sie kündigen möchten
  4. Tippen Sie auf die Option “Verwalten” und wählen Sie dann “Abonnement kündigen”

Congrats! Sie Ihr Surfshark-Abonnement erfolgreich gekündigt haben.

Weitere Empfehlungen für Ihr Android-Phone finden Sie in diesem Artikel auf VPNs für Android-Geräte.

Hinweis: Denken Sie daran, dass die einfache Deinstallation der App von Ihrem Gerät das Abonnement nicht beendet und das Unternehmen Sie weiterhin belastet, es sei denn, Sie kündigen das Abonnement mit den oben beschriebenen Methoden.

Wie Surfshark auf iOS kündigen?

Surfshark-Android-App

Wenn Sie Ihr Surfshark-Abonnement über iTunes/App Stores erhalten haben, müssen Sie die folgenden Schritte auf Ihrem iOS-Gerät ausführen, um das Abonnement zu kündigen:

  1. Gehen Sie zum Menü “Einstellungen”, tippen Sie auf Ihren Namen und tippen Sie dann erneut auf “Abonnement”.
  2. Jetzt tippen Sie auf Surfshark-Abonnement
  3. Wählen Sie schließlich “Abonnement kündigen”, um Ihr Surfshark-Konto zu kündigen.

Wenn Sie Empfehlungen für Ihr iPhone benötigen, finden Sie in diesem Artikel auf VPNs für iOS weitere Optionen.

Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Surfshark kündigen

Surfshark funktioniert vielleicht nicht für alle. Um diesem Anbieter eine faire Chance zu geben, ist es dennoch wichtig, die vorteile von Surfshark auf einen Blick zu berücksichtigen:

  • Zugriff auf Netflix: Surfshark ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn es um Netflix geht. Es entsperrt Netflix US mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und ist einer der wenigen verbliebenen VPNs, die in der Lage sind, netflix geo-restriktive Barrieren zu umgehen. Mit Surfshark können Sie auf mehrere Netflix-Bibliotheken zugreifen.
  • Sicheres Torrenting: Surfshark bietet eine gute Anzahl von P2P-kompatiblen Servern. Diese Server ermöglichen es Ihnen, Torrents sicher mit schnellen Geschwindigkeiten herunterzuladen und gleichzeitig Ihre Privatsphäre sicher zu halten, mit hervorragenden Funktionen wie Kill Switch, wie in Torrent mit Surfshark Leitfaden erklärt. Auch wenn Surfshark nicht sehr schnell ist, funktioniert es gut genug für eine anständige Torrenting-Erfahrung.
  • Datenschutzfunktionen: Als NO-Logs-VPN-Anbieter geht Surfshark die Extrameile, um sicherzustellen, dass die Privatsphäre der Benutzer mit leistungsstarken Funktionen vollständig geschützt bleibt. Dazu gehören MultiHop, Clean Web, WhiteLister und mehr.
  • Plattformübergreifende Kompatibilität: Surfshark unterstützt unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen. Abgesehen von Smartphones und Desktop, können Sie auch Surfshark auf Firestick, Kodi und Roku und verwenden Sie es auf allen Geräten gleichzeitig mit dem gleichen Konto.

Sie können auch versuchen, Surfshark zu beheben, wenn Sie ihm vor dem Beenden eine letzte Chance geben möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie nicht zu lange warten, bevor Sie Surfshark stornieren, wenn Sie es wirklich wollen, weil Sie nach 30 Tagen Kaufzeit nicht mehr für eine Rückerstattung in Frage kommen. Alternativ können neue Benutzer auch die kostenlose Surfshark Testversion erhalten, um den Dienst vor dem Kauf eines vollständigen Abonnements zu testen.

Was soll ich tun, nachdem ich mein Abonnement auf Surfshark gekündigt habe?

Es gibt eine ganze Reihe von ausgezeichneten Alternativen zu Surfshark, wie im Detail in der beste VPN-Anbieter 2021 Liste beschrieben. Wenn Sie eine einzige Empfehlung für ein VPN wollen, das erschwinglich ist und ein hohes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, dann ist PureVPN eine ziemlich gute Wahl.

Sobald Sie das PureVPN-Abonnement in Anspruch nehmen, können Sie Ihren digitalen Aufenthaltsort auf 10 verschiedenen Geräten gleichzeitig sichern. Abgesehen davon, können Sie andere Funktionen in Form von 31 Tage Geld-zurück-Garantie, dedizierte IP, Split-Tunneling, Internet Kill Switch und andere zu einem unglaublichen Preis von €2.96/Monat .

Für Ihre Leichtigkeit habe ich eine Vergleichstabelle zusammengestellt, die die wichtigsten Attribute von Surfshark und PureVPN abdeckt, um Ihnen zu helfen, eine richtige Entscheidung über Ihre Privatsphäre zu treffen:

FaktorenSurfsharkPureVPN
HauptsitzBritish Virgin Island (BVI)Hongkong
Logging-RichtlinieZero-LogsZero-Logs
Preise€2.03/Monat €2.96/Monat
Geschwindigkeit27,91 Mbps26,01 Mbps
Server3.200+ Server
65 Länder
6.500+ Server
140+ Länder
KundensupportLive-Chat, E-Mail & TicketLive-Chat, E-Mail & Ticket
TorrentUnterstütztUnterstützt
Netflix15+ Bibliotheken10+ Bibliotheken
SicherheitStarkStark
WebsiteSurfsharkPureVPN

Schluss

Es ist seltsam, dass Surfshark kein einfaches Stornierungsverfahren wie NordVPN hat, bei dem Sie einfach wiederkehrende Zahlungen von Ihrem Konto stornieren können. Stattdessen müssen Sie sich an den Support wenden, um das Abonnement zu beenden, und eine Rückerstattung anfordern.

Auf jeden Fall, wenn Sie Fragen über das Abbrechen oder Löschen von Surfshark haben, die immer noch in Ihrem Kopf verweilen, zögern Sie nicht, es unten zu lassen und ich werde gerne antworten.

Sie können auch unseren detaillierten Surfshark Test vom Expert für weitere Informationen lesen.

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.