Lesezeit: 3 Minuten

Surfshark for torrenting

Seit seiner Einführung im Jahr 2018 hat Surfshark in der VPN-Branche eine ziemliche Marke gemacht und mehrere Funktionen zur Steigerung der Privatsphäre entwickelt, um die X-Ten Datenschutzprobleme zu lösen, mit denen moderne Nutzer konfrontiert sind.

Abgesehen von seiner Vielzahl von Funktionen, Surfshark ist auch stolz auf sich als VPN, das Torrenting und p2p Aktivitäten unterstützt. Es gibt gute Gründe dafür, da der Anbieter wirklich genug Qualitäten hat, um es zu einer geeigneten Wahl für Benutzer zu machen, die bessere Privatsphäre und Sicherheit benötigen, um Torrents ihrer Wahl sicher herunterzuladen.

Dieser Artikel wird sich auf die wichtigsten Funktionen konzentrieren, die Surfshark zu einem guten VPN für Torrenting-Zwecke machen.

Wie man sicher mit Surfshark Torrent

  1. Holen Sie sich Surfshark VPN.
  2. Nachdem Sie es auf Ihrem System/Gerät installiert haben, starten Sie das VPN.
  3. Stellen Sie eine Verbindung zu einem beliebigen Serverstandort her.
  4. Starten Sie jetzt Ihren BitTorrent-Client, um mit dem sicheren Download zu beginnen.

Warum ist Surfshark gut für Torrenting?

Die folgenden Funktionen sind einige der Hauptgründe, warum Sie die Verwendung von Surfshark für Torrenting in Betracht ziehen sollten:

Protokollierungsrichtlinie:

Surfshark hat eine strenge No-Logging-Richtlinie. Der Anbieter speichert keine persönlichen Informationen des Benutzers, so dass sicheres Surfen, Herunterladen und andere Internetaktivitäten ermöglicht werden.

Gerichtsbarkeit:

Da Surfshark seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln hat, einem Land mit freundlichen Datenschutzgesetzen, das nicht für seine strenge Durchsetzung gegen Torrenting bekannt ist, ist es eine sichere Gerichtsbarkeit für Torrenting-Zwecke. Daher haben Benutzer nicht viel zu befürchten in der Art und Weise der Gerichtsbarkeit.

Kill-Schalter:

Der Kill-Switch in Surfsharks Apps, wenn er aktiviert ist, verhindert, dass Benutzer eine Verbindung zum Internet herstellen, es sei denn, Sie haben eine aktive Verbindung mit einem der VPN-Server von Surfshark.

surfshark kill switch

Es wird empfohlen, den Kill-Switch aktiviert zu halten, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre während der Durchführung von p2p-Sitzungen intakt bleibt. In der Tat, dies ist eines der wichtigsten Funktionen für jedes VPN als eine sichere Wahl in Bezug auf Torrenting zu haben.

Whitelister:

Surfsharks WhiteLister ist im Wesentlichen die gleiche Funktion, die andere Anbieter als “Split-Tunneling” bezeichnen. Es ist jedoch ein wenig weiter fortgeschritten als das, was andere anbieten. Sie können Surfshark beispielsweise so konfigurieren, dass nur ausgewählte Programme über das VPN weitergeleitet werden, während andere das VPN umgehen und sich direkt mit dem Internet verbinden können.

Surfshark whitelister

Der WhiteLister kann auch so verwendet werden, dass Surfshark Ihren Datenverkehr über das VPN leitet, wenn Sie eine Verbindung zu ausgewählten Websites herstellen, aber nicht für andere.

Diese WhiteLister-Funktionen sind sehr praktisch, wenn Sie VPN nur für bestimmte sensible Aktivitäten wie Torrenting verwenden, aber nicht für andere. Surfshark macht es super einfach, dies mit dem WhiteLister zu tun.

P2P-Server:

Im Gegensatz zu den meisten Anbietern, die bestimmte P2P-kompatible Server anbieten, verfügt Surfshark nicht explizit über dedizierte Server zum Torrenting. Stattdessen können Benutzer eine Verbindung zu jedem Surfshark-Server herstellen und BitTorrent-Clients verwenden und Torrents herunterladen.

Surfshark servers

In Wirklichkeit leitet Surfshark Benutzer automatisch auf einen Server um, der P2P-freundlich ist, aber dies wird in der App nicht angezeigt. Das ist auch kein Problem.

Was wirklich wichtig ist, ist, dass Benutzer mit sicheren Server-Standorten für ihre Torrenting-Aktivitäten verbunden sind. In der Tat, Surfshark macht Torrenting noch benutzerfreundlicher, indem es sich um die Auswahl des besten und sicheren Servers für Benutzer kümmert.

Wenn Sie Probleme mit der Konnektivität haben, können Sie diese Anleitung: Surfshark funktioniert nicht lesen.

Geschwindigkeit:

Unsere Surfshark-Geschwindigkeitstests zeigen, dass der Anbieter nicht sehr schnell ist. Bei einer 100 Mbps-Verbindung erreichte sie im Durchschnitt nur 25 Mbps.

surfshark-new-york-united-states-speed-test

Geschwindigkeitstests sind jedoch sehr subjektiv und hängen von Dutzenden von Faktoren ab, einschließlich Ihres ISP, der geografischen Lage, der Entfernung mit dem VPN-Server verbunden usw.

Obwohl Surfshark nicht die Geschwindigkeiten lieferte, die wir erwartet hatten, haben andere Rezensenten bei ihren Geschwindigkeitstests ermutigendere Ergebnisse erzielt. Es gibt keinen Grund, warum es nicht schnell genug an Ihrem Ende arbeiten sollte.

Surfshark ist für Netflix jedenfalls auch bei langsameren Geschwindigkeiten sehr effizient.

Preise:

In Bezug auf die Preise, Surfshark ist einer der erschwinglicheren Anbieter und kostet  €2.03/Monat .

Darüber hinaus bietet es eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie mit dem VPN aus irgendeinem Grund unzufrieden sind, können Sie Surfshark stornieren und eine Rückerstattung innerhalb von 30 Tagen beantragen. Für einige Geräte, Sie können sogar eine Surfshark kostenlose Testversion erhalten.

Es kommt auch mit unbegrenzten Verbindungen, um es auf so vielen Geräten zu verwenden, wie Sie möchten. Benutzer können Surfshark ganz einfach auf einem FireStick-Gerät, Kodi, Roku und sogar auf Routern installieren.

Schluss

Surfshark ist ein hochleistungsfähiges VPN, das bequem zu bedienen und effektiv für sicheres Torrenting ist. Es hat eine großartige Datenschutzrichtlinie, Sicherheitsfunktionen und Dienstprogramme, die Torrenting-Erlebnis reibungsloser und sicherer für Benutzer machen. Allerdings sind Geschwindigkeitstests des Dienstes nicht sehr ermutigend und dies ist ein Bereich, den Surfshark verbessern sollte.

Dennoch, wenn Sie erwägen, Surfshark für Torrent zu kaufen, sollten Sie nicht enttäuscht sein.

Mehr über dieses VPN erfahren Sie in unserem ausführlichen Surfshark Test.

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.