Lesezeit: 5 Minuten

TunnelBear-auf-Roku-einrichten

TunnelBear ist ein toller kostenloser VPN-Dienst, den Sie mit Roku nutzen können. Da es jedoch nur 1 GB kostenlose Daten pro Monat bietet, müssen Sie sein kostenpflichtiges Abonnement erwerben, wenn Sie planen, Filme oder TV-Sendungen zurück zu sehen.

Wie jeder andere VPN-Dienst kann TunnelBear nicht direkt auf einem Roku-Gerät installiert werden. Um Roku mit TunnelBear verwenden zu können, benötigen Sie also einen Computer, der als virtueller Router ausgeführt werden kann. Dann können nur Sie eine Verbindung zu Ihrem Roku-Gerät herstellen.

Der Grund, warum dieser Prozess etwas umständlich ist, ist, dass Roku derzeit keine native Unterstützung für VPNs hat. Aus diesem Grund werden Sie nicht in der Lage sein, beliebte Kanäle auf Roku zuzugreifen, wenn Sie nicht in den USA oder in einem der wenigen unterstützten Länder sind.

Um dies im Hinterkopf zu behalten und Ihnen das Leben zu erleichtern, zeige ich Ihnen in der heutigen Anleitung, wie Sie TunnelBear auf Roku auf die einfachste Weise über einen virtuellen Router einrichten können.

Funktioniert TunnelBear mit Roku?

Ja, TunnelBear funktioniert mit Roku-Geräten. Aber genau wie jede VPN-App kann TunnelBear nicht auf Roku-Geräten installiert werden. Um TunnelBear mit Roku verwenden zu können, müssen Sie TunnlBear auf einem Computer installieren und dann eine virtuelle VPN-Verbindung zu Ihrem Roku bereitstellen.

Aber wie ich bereits sagte, können Sie sich nicht auf die kostenlose Version von TunnelBear verlassen, um Inhalte auf Roku aufgrund von Bandbreitenbeschränkungen zurück zu streamen. Während Sie Torrents mit TunnelBear herunterladen können, könnte sich das Streaming von zu vielen Inhalten als Herausforderung erweisen. Sie müssen ein kostenpflichtiges Abonnement erhalten, wenn Sie wissen, dass Ihnen die 1 GB kostenlosen Daten schnell ausgehen.

Schauen Sie sich unsere TunnelBear Bewertung an, um eine Vorstellung von allen Vor- und Nachteilen dieses VPN-Dienstes zu erhalten.

TunnelBear auf Roku einstellt (über einen virtuellen Router)

Da TunnelBear keine Routerkonfigurationsdatei anbietet, können wir sie nicht auf einem physischen Router installieren. Stattdessen müssen wir es auf unserem Computer (PC/Mac) installieren und dann eine virtuelle VPN-Verbindung erstellen. Danach können wir unser Roku-Gerät mit der neuen Verbindung verbinden. Um loszulegen, folgen Sie einfach den unten beschriebenen einfachen Schritten.

Virtueller Router unter Windows

Um eine virtuelle WLAN-Verbindung mit TunnelBear von Ihrem Windows-Computer aus zu erstellen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Abonnieren Sie TunnelBear oder erhalten Sie die kostenlose Testversion

Schritt 2: Laden Sie die TunnelBear-App auf Ihren Windows-PC herunter und installieren Sie sie

Schritt 3: Als nächstes, auf Ihrem PC, klicken Sie auf die Taskleiste unten rechts dann das Internetverbindungssymbol > Netzwerk & Internet-Einstellungen

Schritt 4: Suchen Sie den mobilen Hotspot im linken Menü und aktivieren Sie die Option Meine Internetverbindung mit anderen Geräten teilen

step-4-how-to-setup-tunnelbear-on-roku

Schritt 5: Klicken Sie nun auf den Status im linken Menü und dann auf Adapteroptionen ändern

step-5-how-to-setup-tunnelbear-on-roku

Schritt 6: Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den TunnelBear Tap Adapter und dann auf Eigenschaften

step-6-how-to-setup-tunnelbear-on-rokuSchritt 7: Klicken Sie als Nächstes auf die Registerkarte Freigeben, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Anderen Netzwerkbenutzern die Verbindung über die Internetverbindung dieses Computers zulassen”

Schritt 8: Wählen Sie im Dropdown-Menüden Hotspot für TunnelBear aus, den Sie gerade erstellt haben, und klicken Sie auf OK

Schritt 9: Jetzt kann Ihr PC als virtueller WLAN-Router mit TunnelBear im Hintergrund laufen

Schritt 10: Starten Sie jetzt die TunnelBear-App auf Ihrem Computer und stellen Sie eine Verbindung zu einem beliebigen US-Server her.

Schritt 11: Als Nächstes wählen Sie im Hauptmenü Ihres Roku die Option Einstellungen > Netzwerk

step-11-setup-tunnelbear-on-roku

Schritt 12: Wählen Sie dann Connection einrichten > Wireless

step-12-how-to-setup-tunnelbear-on-roku

Schritt 13: Nun sollte eine Liste aller WLAN-Netzwerke angezeigt werden. Wählen Sie einfach die virtuelle Wifi-Verbindung aus, die Sie zuvor für TunnelBear erstellt haben.

step-13-how-to-setup-tunnelbear-on-roku

Schritt 14: Geben Sie jetzt Ihr WLAN-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und verbinden Sie Ihr Roku-Gerät mit TunnelBear

Hinweis: Um auf US-spezifische Inhalte auf Roku zugreifen zu können, stellen Sie sicher, dass Ihr Roku-Gerät ordnungsgemäß mit einer US-Region eingerichtet ist. Wenn nicht, folgen Sie einfach den unten genannten Schritten:

Wie ändere ich meine Region Roku in die USA?

Um US-Inhalte auf Ihrem Roku-Gerät ansehen zu können, müssen Sie zuerst Ihr Roku-Gerät mit den Einstellungen für die REGION USA einrichten. So können Sie dies tun:

Schritt 1: Starten Sie die TunnelBear-App auf Ihrem Computer und stellen Sie eine Verbindung zu einem beliebigen US-Server her

Schritt 2: Erstellen Sie nun ein Roku-Konto mit Vorname, Nachname, E-Mail und Passwort

create-your-roku-account-step-2

Schritt 3: Danach, wenn Sie aufgefordert werden, eine Zahlungsmethode zu wählen, überspringen Sie einfach den Schritt, da Sie keine US-Kreditkarte haben

Das war’s, Ihr neues Roku-Konto ist bereit zu rollen. Aber für den Fall, dass Sie bereits bei Ihrem Roku-Gerät mit einem Nicht-US-Gerät angemeldet waren. müssen Sie Ihren Roku auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um sich abzumelden. Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie in Einstellungen > System > Advanced Systemeinstellungen > Factory Reset gehen.

factory-reset-your-roku-device

Virtueller Router unter macOS

Um einen virtuellen Hotspot für TunnelBear von einem macOS-Computer aus zu erstellen, müssen Sie zuerst ein Ethernet-Kabel an Ihren macOS-Computer anschließen. Danach folgen Sie einfach den schritten unten:

  1. Klicken Sie zuerst auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke
  2. Klicken Sie als Nächstes auf “Systemeinstellungen
  3. Wählen Sie nun “Netzwerk
  4. Klicken Sie auf das “+” Symbol in der unteren linken Ecke
  5. Jetzt, wo es heißt “Schnittstelle“, wählen Sie “VPN
  6. Wie für “VPN-Typ” wählen Sie “IKEv2
  7. Geben Sie für den Dienstnamen einen beliebigen Netzwerknamen ein
  8. Als nächstes kopieren und einfügen Sie in die US-Serveradresse Remote ID (Sie können sie im Internet finden)
  9. Klicken Sie als Nächstes auf “Authentifizierungseinstellungen
  10. Klicken Sie auf “Benutzername und Passwort Ihres VPN-Kontos”.
  11. Klicken Sie nun auf “Ok“, und klicken Sie dann auf “Erweitert
  12. Als nächstes klicken Sie auf “Senden Sie den gesamten Datenverkehr über VPN-Verbindung” und klicken Sie dann auf “Ok
  13. Klicken Sie auf “Bewerben” und dann auf “Verbinden
  14. Klicken Sie nun erneut auf das Apple-Logo und gehen Sie zu “Systemeinstellungen
  15. Wählen Sie als Nächstes “Teilen
  16. Markieren Sie das Kästchen mit der Aufschrift “Internetsharing
  17. Wählen Sie nun “Wi-Fi” > “Networkname” und geben Sie den Netzwerknamen als [default] Channel: “, “Securityals WPA2 Personal ein, und geben Sie für “Password Ihr gewähltes Kennwort ein. Jetzt, wo es heißt “Überprüfen geben Sie das Passwort wieder ein
  18. Klicken Sie schließlich auf “Ok“, um den Vorgang abzuschließen

Das ist es. Sie können Nun Ihr Roku-Gerät mit der neu erstellten Verbindung für ein einschränkungsfreies Streaming verbinden. Aber falls TunnelBear am Ende nicht richtig auf Ihrer Verbindung funktioniert, dann können Sie immer unsere TunnelBear nicht funktionier Anleitung für schnelle Fehlerbehebung Tipps überprüfen.

Wie TunnelBear Kanäle auf Roku entsperrt

Da Roku nur in wenigen Ländern wirklich genossen werden kann, benötigen Sie ein VPN, um von überall auf der Welt auf alles zugreifen zu können, was es zu bieten hat.

Mit TunnelBear können Sie auf die meisten Kanäle auf Roku zugreifen, jedoch nicht alle. Zum Beispiel werden Sie nicht in der Lage sein, Netflix mit TunnelBear zu sehen.

Aber für andere Kanäle und Inhalte können Sie Ihre IP mit TunnelBear maskieren, um virtuell in den USA zu erscheinen und auf viele blockierte Inhalte auf Roku zuzugreifen. Hier ist, wie einfach es ist, die meisten Kanäle auf Roku mit TunnelBear zugreifen:

  • Schalten Sie Ihr Roku-Gerät ein
  • Installieren Sie Amazon Prime oder eine beliebige Streaming-App auf Ihrem Roku
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei der Streaming-App Ihrer Wahl an
  • Suchen Sie nach Inhalten, die Sie sich ansehen und genießen möchten

So einfach ist es, mit TunnelBear auf Inhalte mit Geoeinschränkungen zuzugreifen. Aber wie ich bereits sagte, werden Sie nicht in der Lage sein, alles mit TunnelBear zu entsperren. Wenn Sie dies als ärgerlich empfinden, dann können Sie ihr TunnelBear-Abonnement jederzeit kündigen und eine volle Rückerstattung erhalten.

FAQs

Nun, da wir wissen, wie man TunnelBear auf unserem Computer einrichtet und eine virtuelle VPN-Verbindung zu unserem Roku bietet, können wir uns nun einige der am häufigsten gestellten Fragen zum Einrichten eines VPN auf Roku ansehen.

Ist TunnelBear ein gutes VPN?

Ja, TunnelBear ist eigentlich ein gutes VPN. Die Tatsache, dass es eine kostenlose Version, schnelle Geschwindigkeiten und leistungsstarke Verschlüsselung bietet, bedeutet, dass es perfekt für die meisten Menschen ist. Allerdings ist es bezahlte Version kann ein bisschen teuer sein und bietet nicht wirklich ein Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie TunnelBear ausprobieren möchten, dann gehen Sie auf jeden Fall für die kostenlose Version.

Sollte ich TunnelBear mit Roku verwenden?

Ja, Sie sollten TunnelBear mit Roku verwenden, aber wenn Sie auf alle blockierten Inhalte zugreifen möchten, die Sie sich vorstellen können, dann sind Sie mit einem anderen VPN-Dienst möglicherweise besser dran. Vielleicht versuchen Sie PureVPN, Surfshark oder NordVPN.

Ist TunnelBear gut für Netflix?

Nein, TunnelBear ist nicht gut für Netflix. Ich versuchte, nach “The Long Dumb Road” zu suchen, aber die Suchergebnisse gingen leer aus, obwohl ich mit dem US-Server von TunnelBear verbunden war.

Fazit!

Obwohl TunnelBear mit Roku arbeitet, können Sie es nur mit der Methode des virtuellen Routers einrichten. Da TunnelBear keine Routerkonfigurationsdatei anbietet, gibt es keine Möglichkeit, sie auf einem physischen Router zu installieren. Aber unabhängig davon, können Sie immer noch TunnelBear mit Roku verwenden.

Ich hoffe, Sie fanden den heutigen Leitfaden nützlich. Hoffentlich wissen Sie jetzt, wie man TunnelBear auf Roku aufrichtet. Aber nur für den Fall, dass Sie TunnelBear nicht verwenden möchten, dann können Sie alternativ unsere Liste der besten VPNs für Roku überprüfen.

Wenn Sie dieses Handbuch nützlich finden, könnten Sie auch unsere Einrichtungsanleitung für TunnelBear Kodi nützlich finden.