Lesezeit: 4 Minuten

Chrome ist der am weitesten verbreitete Browser der Welt. Wie alle Browser dient er als Tor zum World Wide Web. Aber wir alle wissen, wie gefährlich das Internet in letzter Zeit in Bezug auf die digitale Privatsphäre geworden ist. So sind Sie online nicht sicher, es sei denn, Sie verwenden ein VPN für Chrome.

Sie können ganz einfach online nachverfolgt und Ihr Verhalten überwacht werden, wenn Sie keine Tools verwenden, um Ihre Identität online zu verbergen und anonymer zu werden. Aus diesem Grund ist ein kostenloses VPN für Chrome eine der einfachsten Maßnahmen, die jeder ergreifen kann, um beim Surfen im Internet eine stärkere Online-Privatsphäre zu erreichen.

Leider sind viele kostenlose VPN-Anbieter unsicher und können Ihre Privatsphäre gefährden, anstatt sie zu schützen. In diesem Artikel konzentrieren wir uns ausschließlich auf kostenlose VPNs für Chrome, die sicher und zuverlässig zu bedienen sind.

Beste kostenlose VPNs für Chrome in 2020

Wenn Sie ein VPN mit all ihren erweiterten Funktionen in voller Kraft benötigen, wären Sie mit einem kostenpflichtigen VPN für Chrome viel besser dran.

Hier ist eine Liste der kostenlosen Chrome VPNs, die die beste Qualität bieten, wenn auch mit einigen Einschränkungen:

1. Surfshark – Redaktionswahl für Chrome

Surfshark

Surfshark ist ein ausgezeichnetes leichtes und dennoch leistungsstarkes kostenloses VPN für Chrome-Browser-Nutzer. Obwohl nicht gerade kostenlos, bietet es eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, die als kostenloser Service für einen ganzen Monat genutzt werden kann. Sie können jederzeit innerhalb der ersten 30 Tage eine Rückerstattung beantragen und das Unternehmen wird Ihr Geld an Sie zurückgeben.

Der Anbieter verfügt über ein Netzwerk von mehr als 1.700 Servern in über 63 Ländern, die mit leistungsstarker Verschlüsselung den Benutzerverkehr vor unbefugten Eingriffen schützen. Sie können Streaming-Dienste wie Netflix US, BBC iPlayer, Hulu und andere ganz einfach entsperren. Das VPN funktioniert auch gut für Torrenting-Zwecke und ermöglicht das sichere Herunterladen von P2P-Dateien.

Die Chrome-Erweiterung hat auch eine CleanWeb-Funktion, die Online-Anzeigen blockiert, Tracker, und Malware für mehr Sicherheit. Darüber hinaus hält sich der Anbieter strikt an die “No-LogsRichtlinie”, um sicherzustellen, dass nicht alle privaten Informationen von Benutzern für maximale Privatsphäre gespeichert werden.

Wenn Sie Ihr Abonnement über die anfängliche Geld-zurück-Periode hinaus fortsetzen möchten, kostet Sie das 2-Jahres-Abonnement von Surfshark nur €2.12/Monat .

Weitere Informationen finden Sie in diesem Surfshark Test.

2. Windscribe – Kostenloses Chrome VPN

Windscribe

Windscribe ist ein kanadisches VPN und ist völlig kostenlos für Chrome-Nutzer. Es bietet 10 verschiedene Server-Standorte, die effektiv sind, wenn es darum geht, Geo-Beschränkungen auf einigen Websites zu umgehen sowie auf Torrents zuzugreifen.

In Bezug auf Sicherheit und Privatsphäre ist Windscribe auch eine gute Wahl, da es AES-256-Verschlüsselung und eine großartige datenschutzorientierte Protokollierungsrichtlinie verwendet. Es setzt jedoch ein 10 GB/Monat-Limit vor und entsperrt keine Streaming-Anbieter wie US Netflix, BBC iPlayer usw.

Dennoch ist Windscribe für Chrome-Nutzer, die Privatsphäre suchen, eine der besten kostenlosen VPNs, die Sie haben können.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Windscribe Test.

3. ZenMate – Top Free Chrome VPN

Zenmate-Addon-for-Chrome

ZenMate ist ein weiterer beliebter VPN-Dienst, der eine kostenlose Erweiterung für Chrome bietet. Die kostenlose Version bietet 4 Serverstandorte: USA, Deutschland, Rumänien und Hongkong. Der Service liefert gute Geschwindigkeiten und ist auch recht beeindruckend, wenn es darum geht, Geo-Beschränkungen zu umgehen.

Allerdings ist seine Fähigkeit, Streaming-Apps wie Netflix zu entsperren, nicht so stark, obwohl der Anbieter in dieser Hinsicht sehr effektiv war. Für grundlegende Privatsphäre und Entsperrfunktion ist ZenMate eine ausgezeichnete Wahl unter den top kostenfreien VPNs für Chrome.

Weitere Informationen finden Sie in diesem ZenMate Test.

4. TunnelBear – Beste Chrome-Erweiterung

tunnelbear

TunnelBear ist ein weiterer kanadischer VPN-Dienst mit einer Chrome-Erweiterung. Dieses VPN legt eine strenge Bandbreitenbeschränkung von 500 MB/Monat fest, die ziemlich schnell ablaufen kann, wenn Sie hohe VPN-Nutzungsanforderungen haben. Es verfügt jedoch über eine gute Serverabdeckung mit mehr als 20 Serverstandorten.

Es bietet auch gute Sicherheit von Online-Trackern sowie Wi-Fi-Schutz, zusammen mit einer einigermaßen starken Fähigkeit, Geo-Einschränkungen zu umgehen. Die geringe Bandbreite kann jedoch für einige Chrome-Benutzer abgestellt sein.

Weitere Informationen finden Sie in diesem TunnelBear Test.

5. UrbanVPN – Unbegrenzte Bandbreite

UrbanVPN

UrbanVPN ist eine besondere Art von VPN, da es ein P2P-Netzwerk von Servern verwendet, bei denen die Endbenutzer ihre Computerressourcen für andere Benutzer bereitstellen. Obwohl dieses VPN die seltene Fähigkeit unter freien VPNs hat, mit Netflix zu arbeiten, ist es aus Datenschutzsicht nicht ideal.

Dies liegt daran, dass einige Protokolle, z. B. IP-Adressen, gespeichert werden und die P2P-Art ihrer Infrastruktur natürlich Sicherheitslücken aufweist. Dennoch, wenn Sie nur Den Zugriff auf US Netflix kostenlos wollen, können Sie auf die Urban VPN Chrome-Erweiterung für diesen Zweck zählen.

Weitere Informationen finden Sie in diesem UrbanVPN Test.

Wie kostenfreie VPNs hier ausgewählt wurden

Die in diesem Artikel berücksichtigten kostenlosen VPN-Browsererweiterungen für Chrome wurden auf folgender Grundlage ausgewählt:

Kompatibilität

Natürlich muss ein VPN mit Google Chrome kompatibel sein und eine gut gestaltete, funktionale Erweiterung haben, die einfach einzurichten und zu verwenden ist. Alle oben genannten Anbieter bieten Chrome-Add-ons an und sind ein Kinderspiel.

Sicherheit

Die in diesem Artikel erwähnten VPNs verwenden starke Verschlüsselung (AES-128 oder AES-256). Die meisten dieser VPNs haben auch eine ausgezeichnete Null-Logging-Richtlinie, um Sie völlig unsichtbar und sicher vor Überwachung oder Daten-Harvester online zu halten. Die einzige Ausnahme ist UrbanVPN, das tatsächlich einige Verbindungsprotokolle speichert.

Wirksamkeit

Die meisten der oben genannten VPNs sind ziemlich effektiv für die Freigabe von Websites und die Verbesserung Ihrer Online-Privatsphäre. Obwohl sie nur eine Handvoll Dienste anbieten und Bandbreitenbeschränkungen verhängen, werden diese VPNs die Arbeit erledigen, die sich mit zensierten Inhalten im Web beschäftigt und sich um Ihre Privatsphäre kümmert.

Warum Sie ein VPN für Chrome benötigen?

Die Verwendung eines VPN auf Chrome ist der einfachste Weg, um den Schutz eines VPN zu erhalten. Hier sind ein paar Gründe, warum Sie das beste kostenlose VPN für Chrome verwenden sollten:

Geo-Beschränkungen

Viele Websites sind geo-eingeschränkt und nur innerhalb einer bestimmten Region verfügbar. Dies gilt insbesondere für beliebte Streaming-Plattformen wie Netflix, Hulu, Amazon Prime Video, BBC iPlayer usw. Ein VPN mit kann Benutzern helfen, diese Geo-Blöcke zu umgehen, indem Sie Ihre IP-Adresse maskieren und überall auf der Welt Aufsehen erhalten.

Privatsphäre

Die Zahl der Datenschutzverletzungen nimmt mit der Zeit zu. Soziale Medien, insbesondere Facebook, erlitten 2018 durchsickernde Überbhunderte von über 2.200 Millionen Datensätzen. Mit einem VPN können Sie Ihre Online-Privatsphäre verbessern und sich von Dritten im Web schwerer verfolgen lassen.

FAQs

Wie verwende ich VPN auf Chrome?

  • Besuchen Sie den Chrome Store und geben Sie den Namen eines VPN aus der obigen Liste ein.
  • Klicken Sie auf das VPN, wenn es in den Suchergebnissen angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Zu Chrome hinzufügen.
  • Wenn die Erweiterung erfolgreich hinzugefügt wurde, wird sie neben der URL-Leiste angezeigt.
  • Klicken Sie auf das Erweiterungssymbol, wählen Sie einen Serverstandort aus, und Sie sind gut zu gehen!

Verfügt Chrome über ein integriertes VPN?

Chrome verfügt nicht über ein integriertes VPN. Sie müssen VPN-Erweiterungen aus dem Chrome Store hinzufügen, um ein VPN in diesem Browser verwenden zu können.

Was ist besserer Proxy oder VPN?

VPN ist besser als Proxy. VPNs sind viel sicherer und bieten eine bessere Privatsphäre sowie die Entsperrung von Stromversorgung im Vergleich zu Proxy-Diensten. Die meisten Proxys sind unsicher und verwenden überhaupt keine Verschlüsselung.

Fazit

Kostenlose VPN für Chrome können sehr hilfreich für Benutzer sein, die ihre Privatsphäre vor nicht autorisierten Elementen und X-Ten Datenschutzbedrohungen im Web schützen möchten. Surfsharks 30-Tage-Geld-zurück-Garantie bietet die beste Balance der Funktionen (Geschwindigkeit, Privatsphäre, Streaming-Entblockung etc.) mit seiner ausgezeichneten Erweiterung für Chrome entwickelt.

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.