Lesezeit: 4 Minuten

Es gibt nur wenige Länder auf der Welt, in denen die staatliche Überwachung der Bürger so breit angelegt ist wie in den USA. In den letzten Jahren haben die aufschlussreichen Enthüllungen über die Rolle der NSA beim Abhören der Telefone von Durchschnittsbürgern und bei der Überwachung des Internetverkehrs, ohne die notwendigen rechtlichen Verfahren durchlaufen zu haben, gezeigt, wie sehr unser Recht auf Privatsphäre auf amerikanischem Boden vernachlässigt wird.

Da wir heutzutage nichts mehr den Regierungen überlassen können, müssen wir den Schutz unserer Privatsphäre selbst in die Hand nehmen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Nutzung eines kostenlosen VPN für USA.

Es ist jedoch nicht so einfach, das richtige kostenfreie VPN zu finden, wenn man bedenkt, dass sich viele Gratisanbieter als Betrüger erwiesen haben, die unsere Daten stehlen, anstatt die Privatsphäre zu erhöhen. Aber es gibt immer noch einige vertrauenswürdige VPNs, die Ihre Privatsphäre im Internet verbessern können:

  1. Surfshark – 1.700+ Server, unbegrenzte Bandbreite.
  2. Windscribe – 10 kostenfreie Server, 10 GB/Monat Limit.
  3. ProtonVPN- Keine Bandbreitenbegrenzung, 3 Server verfügbar.
  4. Hide.Me- 5 Server, 10 GB/Monat.
  5. TunnelBear – 20+ Server, 500 MB/Monat Bandbreitenlimit.
  6. Browsec – 4 Server, keine Bandbreitenbeschränkung.

Was ist das beste VPN, um eine US IP-Adresse kostenlos zu erhalten?

Die folgenden VPN-Anbieter sind alle legitim und vertrauenswürdig für die Verwendung innerhalb der USA. Die meisten von ihnen haben jedoch einige Einschränkungen in der kostenlosen Version. Wenn Sie ein VPN mit allen erweiterten Funktionen für maximale Privatsphäre freigeschaltet möchten, lesen Sie diesen Artikel über Premium USA VPNs.

1. Surfshark – Unbegrenzte Bandbreite

Surfshark

Surfshark ist ein kostenpflichtiger VPN-Dienst, aber die gute Sache ist, dass Sie seine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie für (Desktop-Nutzer) und 7-Tage 100% kostenlose Testversion (für Android-Nutzer) nutzen können. Auf diese Weise können Sie Surfshark kostenlos für eine begrenzte Zeit nutzen und erleben Sie das Web mit Ihrer Privatsphäre enthalten. Dieses VPN ist auch sehr effizient für Zwecke wie Torrent-Download und Streaming. Da die USA strenge Strafen für Online-Piraterie haben, ist es extrem wichtig, Torrents herunterzuladen, nachdem sichergestellt wurde, dass Ihre wahre Identität vor Dritten verborgen bleibt. Surfshark ist mit IP/DNS-Leckschutz und Kill-Switch ausgestattet, um zu verhindern, dass Ihre Informationen während der Verwendung des VPN durchsickern. Der Anbieter bietet mehr als 1.700 Server in 63 Ländern an, davon mehr als 20 Server in den USA. Darüber hinaus hat es seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln und folgt einer Null-Logging-Richtlinie, die Sie unter das Radar der amerikanischen Überwachungsbehörden stellt. Surfshark ist ganz einfach auf der Tasche, kosten, so dass, auch wenn Sie sich entscheiden, es zu kaufen, wird es kaum Ihr Budget stören. Surfshark hat niedrige Kosten, so dass selbst wenn Sie sich zum Kauf entschließen, wird er Ihr Budget kaum belasten. Lesen Sie diesen Surfshark VPN-Test für weitere Informationen.

 

2. Windscribe – 10 GB/Monat

windscribe

Windscribe ist ein weiterer zuverlässiger VPN-Dienst mit einer benutzerfreundlichen Protokollierungsrichtlinie und einem kostenlosen Server mit guter Reichweite. In der kostenlosen Version der App bietet der Anbieter 10 Server einschließlich der USA an. Der Server arbeitet mit anständiger Geschwindigkeit und ermöglicht es Ihnen, den US-Cyberspace mit Ihrer Privatsphäre geschützt zu surfen. Der Dienst hat jedoch eine Bandbreitenbeschränkung von 10 GB/Monat. Weitere Informationen finden Sie in dieser Windscribe-Bewertung.

 

3. ProtonVPN – Unbegrenzte Bandbreite

ProtonVPN

ProtonVPN ist einer der wenigen völlig kostenlosen VPNs, die unbegrenzte Bandbreite ohne zusätzliche Kosten bietet. Der Anbieter hat ein ansprechendes App-Design und bietet schnelle Geschwindigkeiten. Allerdings hat es nur 3 Server in der kostenlosen Version, Niederlande, Japan, und die USA. Für Datenschutz und gute Verbindungsstabilität ist ProtonVPN ein bemerkenswert leistungsfähiges VPN, mit dem Sie ganz einfach eine US IP-Adresse erhalten können. Erfahren Sie mehr über diesen Dienst in ProtonVPN Test.

4. Hide.Me – 10 GB/Monat

hide.me

Hide.Me verwendet AES-256-Verschlüsselung und eine gute Protokollierungsrichtlinie, um Benutzern ihr Recht auf Online-Privatsphäre zu garantieren. Die kostenlose Version verfügt über 5 Serverstandorte, die Singapur, Kanada, die Niederlande, den Osten der USA und den USA West umfassen. Hide.Me bietet auch einen kostenlosen US-Proxy-Service, den Sie direkt von seiner Websiteaus ausführen können. Es ist ein gutes VPN für die Maximierung Ihrer Privatsphäre, um staatliche Überwachung in den USA abzuwehren, aber die 10 GB/Monat-Grenze kann zu schnell auslaufen. Wenn Sie mehr über dieses VPN erfahren möchten, schauen Sie sich Hide.Me Bewertung.

5. TunnelBear – 500MB/Monat

TunnelBear

TunnelBear ist ein kanadischer VPN-Anbieter, der als kostenloser VPN sehr beliebt ist. Die App hat das süßeste Design und ist gut für die Änderung Ihrer IP-Adresse in die von mehr als 20 verschiedenen Standorten, einschließlich der USA. Amerikaner, die eine stärkere Privatsphäre von Spionageagenturen oder Cyberkriminellen benötigen, werden einen zuverlässigen Dienst in TunnelBear finden. Leider ist die 500MB/Monat-Grenze zu viel auf der unteren Seite. Weitere Informationen finden Sie in dieser TunnelBear VPN Test.

6. Browsec – Unbegrenzte Bandbreite

Browsec VPN Browsec bietet 4 VPN-Server kostenlos, USA, Großbritannien, Singapur und Niederlande. Der Anbieter hat dedizierte Apps sowie Browser-Erweiterungen, die wirklich bequem sind, wenn Sie nur Ihre Browser-Sitzungen verschlüsseln und Ihre Online-Sicherheit verbessern möchten. Das Beste an dieser App ist, dass sie keine Bandbreitenbeschränkungen hat, aber sie kann Ihre Internetverbindung etwas verlangsamen. Dies sollte kein großes Problem für amerikanische Benutzer sein, da hohe Basisverbindungsgeschwindigkeiten auf Verbraucherebene sind. Weitere Informationen finden Sie in dieser Browsec VPN-Bewertung.

So erhalten Sie eine US IP-Adresse kostenlos

Mit der kostenlosen Testversion von Surfshark VPN erhalten Sie eine US-IP-Adresse. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Abonnieren Sie Surfshark VPN.
  2. Laden Sie die VPN-App auf Ihr Gerät herunter und installieren Sie sie.
  3. Starten Sie die App auf Ihrem Gerät und geben Sie Anmeldeinformationen ein.
  4. Stellen Sie eine Verbindung zu einem US-Server her, um eine kostenlose amerikanische IP-Adresse zu erhalten.

Warum benötigen Sie ein VPN in den USA?

Es gibt mehrere Gründe, warum VPNs im Laufe der Zeit immer wichtiger werden, um innerhalb der USA zu haben. Am wichtigsten ist, dass US-Bürger VPNs aus folgenden Gründen verwenden sollten:

  • Staatlich geförderte Überwachung: Die NSA war in der Vergangenheit an der Massenüberwachung von US-Bürgern beteiligt. Die Snowden-Enthüllungen haben weiter gezeigt, wie weit verbreitet die Nsa-Überwachungsoperationen in den USA sind. VPN-Dienste, insbesondere solche, die außerhalb der USA ansässigsind, können sehr effektiv sein, um Benutzer vor staatlicher Überwachung zu schützen. Daher sollten datenschutzbewusste US-Bürger das Internet durch den Schutz von VPNs nutzen.
  • Sicherheit über öffentliches WLAN: Öffentliche WLAN-Netzwerke sind in der Regel unsicher und verfügen nicht einmal über einen grundlegenden Kennwortschutz, um den Massenzugriff zu ermöglichen. Dies ebnet jedoch den Weg für Hacker und böswillige Benutzer, um Daten von ahnungslosen Benutzern zu verletzen. VPNs machen Ihre Verbindung deutlich sicherer und Ihre Kommunikation fest verschlüsselt, so dass niemand von außen daran gehindert wird, einen Schnüffel davon zu bekommen.
  • Sicheres Torrenting: Die USA haben strenge Anti-Piraterie-Gesetze und jeder, der für schuldig befunden wird, kann mit einer Geldstrafe von bis zu 150.000 Dollar pro Datei belegt und im schlimmsten Fall sogar für fünf Jahre ins Gefängnis gesteckt werden. VPN entsperrt nicht nur gesperrte Torrent-Websites, sondern stellt auch sicher, dass Sie Dateien mit Ihrer Identität anonymisiert herunterladen können und von Dritten privat gehalten werden.

Haftungsausschluss: Wir ermutigen oder dulden die Verwendung von VPNs für illegale Aktivitäten, einschließlich Urheberrechtsverletzungen, nicht.

Faqs

Gibt es ein völlig kostenloses VPN für USA?

Es gibt mehrere völlig kostenlose VPNs für USA, einschließlich Windscribe, ProtonVPN, TunnelBear, Browsec und Hide.Me.

Wie erhalte ich eine kostenlose US-IP-Adresse?

Um eine kostenlose US-IP-Adresse zu erhalten, müssen Sie eine Verbindung zu einem kostenlosen VPN-Dienst herstellen, der Server innerhalb der USA anbietet.

Welches kostenlose VPN funktioniert mit US Netflix?

UrbanVPN ist ein kostenloses VPN, das mit US-Netflix funktioniert.

Fazit

Die Privatsphäre in den USA verschlechtert sich mit der Zeit. Es ist wichtig für jeden US-Bürger, der seine Privatsphäre intakt und sicher von Regierungsbehörden will, ein kostenloses VPN für die USA zu verwenden und sofortigen digitalen Schutz zu erhalten. Schließlich ist Privatsphäre nur Ihr demokratisches Recht, und wenn die Regierungen sie nicht respektieren können, müssen wir die Ehre nur selbst tun.

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.